ab&dc innovations GmbH

v.l.n.r.: Amitava Kundu mit Günter Liebel, Sektionschef für Allgemeine Umweltpolitik im Lebensministerium

 
 

Innovatives Recycling

Das Wiener Start-up-Unternehmen ab&dc innovations GmbH setzt auf die Verwertung industrieller Reststoffe und entwickelte ein innovatives Verfahren, um Milchsäure – u. a. ein in der Pharma- und Kosmetikindustrie gefragter Rohstoff – aus Glycerin herzustellen, einem Neben- bzw. Abfallprodukt der Biodiesel-Industrie. Die neue Entwicklung ersetzt die herkömmliche, kostenintensive Erzeugung auf Basis von Getreide und Zucker. Die Jury war von dem innovativen Ansatz des „Recyclings“ begeistert.