MAM Babyartikel

v.l.n.r.: Hannes Thaler (MAM), Ulli Sima (Umweltstadträtin), Hans-Peter Wirth (MAM)

 
 

Selbststerilisierende Babyflasche

Seit 1976 hat sich das Unternehmen zum obersten Ziel gesetzt, die individuelle Entwicklung eines jeden Kindes optimal zu unterstützen und den Babyalltag für Eltern einfacher zu machen. Eine Wesentlichkeitsanalyse hat ergeben, dass die größten Umweltauswirkungen in der Nutzungsphase der Babyflasche und zwar beim Auskochen entstehen. MAM hat daher ein patentiertes Ventilsystem entwickelt, das das Entstehen von Unterdruck in der Flasche verhindert und gleichzeitig eine selbststerilisierende Funktion beinhaltet. In nur 3 Minuten kann die Flasche in der Mikrowelle keimfrei gemacht und damit bis zu 85 Prozent Energie(kosten) gespart werden.