Schlagwort-Archive: Lebensmittel

Natürlich gut essen

Natürlich gut essen; vlnr: Thomas Hruschka (Programmleiter OekoBusiness Wien), Karin Büchl-Krammerstätter (Leiterin MA22), (c)OekoBusiness Wien / Frank Helmrich

NatuerlichGutEssen_vlnrThomasHruschkaLeiter-OeBW_KarinBüchl-KrammerstätterLeiterin-MA22_cOekoBusinessWienundFrankHelmrich-1.jpg (1 MB)

Natürlich gut essen Bronze-Betrieb: Luftburg; vlnr: Elisabeth Kolarik (Geschäftsleiterin), Marianne Kolarik (Geschäftsleiterin), (c)OekoBusinessWien / Frank Helmrich

NatuerlichGutEssen_Bronze_Luftburg_vlnrElisabethKolarikGeschäftsleiterin_MarianneKolarikGeschäftsleiterin_cOekoBusinessWienundFrankHelmrich-1.jpg (826 KB)

Natürlich gut essen Gold-Betrieb: Deli Bluem; vlnr: Andrea Vaz-König (Geschäftsführerin), (c)OekoBusiness Wien / FrankHelmrich

NatuerlichGutEssen_Gold_DeliBluem_AndreaVazKönig_cOekoBusinessWienundFrankHelmrich-1.jpg (961 KB)

Natürlich gut essen Gold-Betrieb: Gustl Kocht; vlnr: Maximilian Kraus (Küchenchef), Johanna Graisy (Partnerin), (c)OekoBusiness Wien / FrankHelmrich

NatürlichGutEssen_Gold_Gustl-Kocht_Maximilian-KrausKüchenchef_Johanna-GraisyPartnerin_cOekoBusinessWienundFrankHelmrich-1.jpg (1 MB)

Natürlich gut essen; vlnr: Marianne Kolarik, Elisabeth Kolarik, Thomas Hruschka, Andrea Vaz-König, Karin Büchl-Krammerstätter (c)OekoBusiness Wien / Frank Helmrich

NatürlichGutEssen_vlnrMarianneKolarik_ElisabethKolarik_ThomasHruschka_AndreaVazKönig_KarinBüchl-Krammerstätter_cOekoBusinessWienundFrankHelmrich-1.jpg (958 KB)

Aus Brot mach Bier – eine Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

Obwohl draußen bereits frostige Temperaturen herrschen, vergeht uns doch nie die Lust auf ein gutes, kühles Bier. Dass man mit dem Genuss eines solchen nun aber auch einen Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung leisten kann, ist nicht nur neu, sondern auch einzigartig. Möglich macht dies das junge Unternehmen WASTED mit seiner genialen Idee vom „Müllbrot-Bier“. Weiterlesen

RE:WIEN – Neun Wiener Start-Ups mit dem besonderen Gemeinwohlfaktor

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Wie wollen wir leben, wie konsumieren? Diesen Fragen stellten sich auch dieses Jahr neun mutige Jungunternehmerinnen und -unternehmer im Rahmen des Beratungsförderprogramms „RE:WIEN – Ideen für deine Stadt“ von OekoBusiness Wien und Impact Hub Vienna. Weiterlesen

SMART KITCHEN – Neues Beratungsangebot für Gastronomiebetriebe

Rund 35.000 Tonnen Lebensmittelabfälle fallen pro Jahr in der Wiener Gastronomie an. Das hat eine Studie des Österreichischen Ökologie-Instituts im Auftrag der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 ergeben. Neben der Belastung für die Umwelt kostet die Entsorgung dieser Abfälle Wiener Gastronomiebetriebe stolze sieben Millionen Euro pro Jahr. Mit dem neuen Beratungsangebot „SMART KITCHEN“ im Rahmen des ÖkoBusinessPlan Wien sollen Strategien erarbeitet und Maßnahmen umgesetzt werden, um Lebensmittelabfälle zu reduzieren und gleichzeitig Betriebskosten zu sparen. Weiterlesen

Das Presseportal des ÖkoBusiness Wien