Schlagwort-Archive: stadt wien

Sima zu 19 Jahren OekoBusiness Wien: Betriebe sparten € 145,6 Mio. und entlasten Wiens Umwelt

Dänische Botschaft in Wien beteiligt sich mit betrieblichem Umweltschutz und Mobilitätsinitiative   

Wien, 14. Juli 2017 – Das Umweltserviceprogramm der Stadt für Betriebe, OekoBusiness Wien, zieht auch dieses Jahr erfolgreich Bilanz: Neben weiteren Einsparungen beim Ressourcenverbrauch sowie beim CO2-Ausstoß konnten einige Betriebe insbesondere beim Thema nachhaltige Mobilität wichtige Impulse setzen. Neben 1.200 Wiener Betrieben hat sich auch die Dänische Botschaft in Wien beteiligt, die unter anderem einen ihrer Diplomatenparkplätze gegen einen Fahrradabstellplatz eintauschte. „Wenn ein Land wie Dänemark in Wien die nötigen Strukturen findet, um sein Nachhaltigkeitsengagement hier weiter zu verfolgen, dann ist das auch eine tolle Auszeichnung für uns“, zeigt sich Umweltstadträtin Ulli Sima stolz. Weiterlesen

Erste Fahrt auf neuer U1-Strecke – Eröffnung im September 2017

„Der Ausbau des Wiener U-Bahnnetzes verkürzt die täglichen Wege der Wienerinnen und Wiener und leistet einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz in unserer wachsenden Stadt“, so Öffi-Stadträtin Ulli Sima bei der Erstbefahrung der neuen Strecke. Die Verlängerung der U1 bis Oberlaa verbindet die Bezirke noch stärker und ermöglicht noch mehr Einwohnerinnen und Einwohnern eine umweltfreundliche Anreise zum Arbeitsplatz. Weiterlesen

Wiener Umweltpreise 2017: Sima rückt Vorzeigebetriebe ins Rampenlicht

Zusätzlich 123 Wiener Unternehmen für nachhaltige Maßnahmen im Rahmen von OekoBusiness Wien ausgezeichnet.

Die Umweltpreis-Gewinner:

  • MAM Babyartikel mit „Babyflaschen gegen die Klimaerwärmung“
  • Boehringer Ingelheim mit „Mobilitätskonzept Standorterweiterung“
  • Gartenbaukino mit „#kinodenktweiter: Initiative für ein nachhaltiges Kino“
  • SIEDLUNGSUNION – Wohnpark Süßenbrunner Straße mit „Der Weg des Wassers – Regenwassermanagement im Wohnbau“

Weiterlesen

Neun Wiener Betriebe zum Umweltpreis 2017 nominiert

Alljährlich verleiht die Stadt Wien im Rahmen von OekoBusiness Wien den Umweltpreis an Wiener Unternehmen für besonders nachhaltige Projekte. „Auch heuer wurden wieder viele wirklich tolle und innovative Projekte aus den unterschiedlichsten Branchen eingereicht. Das zeigt, dass unsere Maßnahmen greifen, immer mehr Betriebe nachhaltig agieren und den Umweltschutz ernst nehmen. Neun Betriebe haben ganz besonders mit Innovation, Kreativität und Erfindergeist überzeugt – am 7. März wird sich zeigen, wer den Titel ,Umweltpreis 2017‘ mit nach Hause nehmen darf“, berichtet Ulli Sima, Stadträtin für Umwelt und Wiener Stadtwerke. Weiterlesen

Das Presseportal des ÖkoBusiness Wien