Abfall- u. Wertstoffhandel Dohnal e.U.

Gerhard Dohnal


1170 Wien, Hernals

Ansprechperson

Gerhard Dohnal

 
 

Das waren unsere Erfolge mit OekoBusiness Wien:

Durch die Teilnahme am ÖkoBusinessPlan Wien wurde im Betrieb zugleich ein neues Managementinstrument eingeführt, wodurch die unternehmensinternen Dokumentationen verbessert wurden. Bereits nach ca. 6 Monaten Laufzeit wurden erste Ergebnisse in Punkto Kosteneinsparung durch besseres Ausnützen der auf Papier gedruckten Dokumente wie Angebote, Rechnungen, Statistiken durch beidseitigen Druck erzielt. Dadurch wurden nicht nur die Umwelt durch weniger Papierbedarf geschont, sondern auch die Verbrauchskosten gesenkt. Dies spiegelt sich zusätzlich bei den Postgebühren wider, da in der Regel so nur mehr 3 Blatt à 80 g zum günstigsten Tarif verschickt werden können.

Für die internen Dokumente half der Druck mittels Eco-Modus bzw. Entwurfsqualität die Ausnutzung der Druckertoner um ein Drittel zu reduzieren. Die Einsparungen bei den Energiekosten werden sich durch den Einsatz der Energiespar- und Leuchtstofflampen in der nächsten Stromabrechnung widerspiegeln.

Unser Unternehmen steht für:

Abfall ist gleich Wertstoff. Werfen Sie kein Geld auf den Müll. Wir beraten Sie gerne in allen Belangen der Entsorgungstechnik. Nach wie vor werden Wertstoffe wie Metalle, Folien, Kunststoffe und Papier in den deutlich teureren Gewerbeabfallcontainern oder einfach falsch und damit „zu teuer” entsorgt. Bei vielen Abfallfraktionen zahlen wir Vergütungen aus. Profitieren Sie von unserem Know-How und individuellen Entsorgungslösungen.

Unsere Zukunft sehen wir in:

Wir ermitteln auch für Sie die wirtschaftlichste und umweltverträglich beste Lösung. Wir nehmen uns auch den Untergruppen der verschiedenen Abfallfraktionen an. Der Abfallbereich mit allen gesetzlichen Auflagen ist trotz Abfallbeauftragter oder intensivem Selbststudium nach wie vor nicht leicht in der Praxis richtig umzusetzen. Vertrauen Sie auf unsere 20-jährige Erfahrung im Abfallbereich.

Beraten durch

Beratungsunternehmen Angebot Jahr
STENUM Unternehmensberatung und Forschungsgesellschaft für Umweltfragen mbH ÖkoBonus 2008

Maßnahmen

Jahr Bereich Beratungsangebot
2008 Verkehr, Abluft ÖkoBonus

Durch die Planung eines neuen Anfahrtskonzept für den Fuhrpark und Umstellung der Disposition in der Logistik, werden CO2 Emmissionen und Energiekosten eingespart werden.

Wirkung: Reduktion der CO2 Emissionen um 10%;
Treibstoffeinsparung von 10%

2008 Verkehr, Abluft ÖkoBonus

Umstellung des Fuhrpark: Anschaffung eines neuen treibstoffsparenden PKWs (PKW Seat Ibiza; Verbrauch 4,5 – 6,6 l/100 km; CO2-Emission 119 – 157 g/km): Bisher wurde mit vorhandenen Klein- LKW sowohl „normale Beratungstermine“ als auch Sammlertätigkeiten durchgeführt. Wenn in der Nähe keine Sammlertätigkeit durchgeführt werden kann, dann soll nur mehr mit dem Seat zu Kunden gefahren werden. Reduktion des Treibstoffverbrauchs und der CO2

Wirkung: Reduktion des Treibstoffverbrauchs und der CO2 Emissionen um ca.10 %

2008 Energie ÖkoBonus

Einsatz von Energiesparlampen im Büro

Wirkung: Stromeinsparung von 82%

2008 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖkoBonus

Versenden von Lieferscheinen und Angeboten in digitaler Form:

Wirkung: Reduktion des Papierverbrauchs um ca. 20%

2008 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖkoBonus

Anschaffung eines energieeffizienten Multifunktionsgeräts mit Duplexfunktion beim Drucken:

Wirkung: Reduktion des Papierverbrauchs um ca. 50%

Geplante Maßnahmen

Jahr Bereich Beratungsangebot
2009 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖkoBonus

Interner Druck von Dokumenten nur in Economodus bzw. Entwurfsqualität:

Wirkung: Reduktion des Tonerverbrauchs um ca. 50%

2008 Verkehr ÖkoBonus

Spritsparschulung besuchen

Wirkung: Treibstoffeinparung von 5%;
Reduktion von CO2 Emissionen