Agrarmarkt Austria

v.l.n.r.: Alois Geppl (Umweltkoordinator), Günter Griesmayr (Vorstandsvorsitzender), Richard Leutner (Vorstand und Umweltbeauftragter), Helfried Stadlbacher (Umweltmanager)

Dresdner Straße 70
1200 Wien, Brigittenau

www.ama.at

Ansprechperson

Alois Geppl
01/33151340
umweltmanagement@ama.gv.at

 
 

Das waren unsere Erfolge mit OekoBusiness Wien:

Im Jahr 2015 wurde das Umweltmanagementsystem (UMS) EMAS und die ISO 14001 in der Agrarmarkt Austria (AMA) aufgebaut und erfolgreich implementiert. Als ausgezeichneter ÖkoBusinessPlan Wien-Betrieb wollen wir Vorbild für andere Unternehmen sein, dass sich ökologisches Engagement rechnet. Es wurden zahlreiche Maßnahmen festgelegt bzw. bereits umgesetzt. Im Bereich der nachhaltigen Beschaffung wurde ein detaillierter Leitfaden mit ökologischen Kriterien erstellt und sukzessive umgesetzt. Der Abfallbereich wurde durch die Erhöhung der Trennschärfe (Einführung und Umsetzung von Abfalltrennmaßnahmen) optimiert. Im Bereich der Stockwerksdrucker/Kopierer wurde auf nachhaltiges Papier mit dem PEFC-Gütesiegel umgestellt. Als weitere wesentliche Verbesserung konnte der Stromverbrauch im Bereich „IT“ durch die Erneuerung und Verringerung der Speichersystemanzahl (Storage) und die Einsparung von rund 50 % der Serverlandschaft sowie durch die sukzessive Modernisierung auf LED-Leuchtquellen reduziert werden.

Unser Unternehmen steht für:

Die AMA hat als österreichische Marktordnungs- und Zahlstelle einen großen Aufgabenbereich zu bewältigen. Eine der Kernkompetenz der AMA ist die Abwicklung der Förderungsverwaltung im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik. Als ISO-zertifizierte Zahlstelle in Europa, hat sich die AMA die Aufgabe gestellt, Verwaltungsmanagement nach den gleichen Maßstäben wie ein privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen zu betreiben.

Unsere Zukunft sehen wir in:

Der Fokus unseres UMS richtet sich kontinuierlich auf messbare Verbesserungen und Transparenz nach innen und außen. Durch das UMS in der AMA wollen wir die ökologischen und auch damit zusammenhängenden ökonomischen Aspekte der AMA optimieren und verbessern. Ein hohes Umweltbewusstsein aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Basis für die optimale Umsetzung ökologischer Maßnahmen.

Beraten durch

Beratungsunternehmen Angebot Jahr
Consulting & Projektmanagement EMAS (Environmental Management and Audit Scheme) 2014