Maßnahmen der OekoBusiness Wien Betriebe

Die OekoBusiness Wien Betriebe haben gemeinsam bereits mehr als 10.000 Umweltprojekte umgesetzt.

Filter

Bereich Bearbeiten Keine Einschränkung
Bereich (Es werden nur die Maßnahmen angezeigt, die eine Wirkung auf die ausgewählten Bereiche haben.)
Auswahl abbrechen
Branche Bearbeiten Keine Einschränkung
Branchenfilter
Auswahl abbrechen
  • Zur ersten Datenseite der aktuellen Funktion.
  • Zur letzten Datenseite der aktuellen Funktion.
Unternehmen Beratungsangebot Jahr Bereich
Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2013

Neuorganisation der Sammlung und Entsorgung von gefährlichen Abfällen (Leuchtstoffröhren, etc.)

Wirkung: Risikominimierung

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2013 Abfall

Altstoffsack für alle Abteilungen (getrennte Sammlung der Altstoffe Glas, Plastik und Metall)

Wirkung: Restmüllreduktion

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2013 Energie

Green IT Projekt - Austausch von 40 PC auf energiesparende Geräte

Wirkung: Stromeinsparungen

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2013 Energie

LED - Test verschiedener Produkte auf Tauglichkeit

Wirkung: Potential von Stromeinsparungen prüfen

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2014 Energie

laufendes Heizungsaudit gesamte Hofburg

Wirkung: Reduktion Energie

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2014

Ausbildung von 16 internen Umweltauditoren zwecks Durchführung des internen Audits nach ISO 14001

Wirkung: Verringerung Betriebskosten, Ideen für Verbesserungen

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2014

Veranstaltung Kongress 2014 Schwerpunkt Barrierefreiheit in historischen Objekten

Wirkung: Information, Bildung, Bewusstsein

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2014 Energie

Umstellung auf effizientere Beleuchtung (LED, Sparlampen) Stiegenhäuser und Gänge

Wirkung: Reduktion Energie

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2014 Energie

weitere Reduktion von Druckern

Wirkung: Stromeinsparung

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015 Energie

Umstellung auf effizientere Beleuchtung (LED, Sparlampen) Dachböden und Keller

Wirkung: Stromeinsparung in der Wiener Hofburg.

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015

Projekt Modi-Fy - EU Erasmus Projekt mit internationalen Partnern zwecks zertifizierter Ausbildung von Projektmanagern in historischen Projekten mit den Schwerpunkten Nachhaltiger Bau und Energieeffizienz

Wirkung: Bewusstseinsbildung Ökologie, Aus- und Weiterbildung Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015 Energie

Ausstellunng "Das Letzte im Leben": Belassung von 122 Ausstellungs - LED

Wirkung: Stromeinsparung

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015 Energie

Tausch von 25 Desktop PC auf moderne, energiesparende Modelle

Wirkung: Stromeinsparung

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015 Energie

Erneuerung von 400m² Fensterfläche im BMfWF und somit Reduktion des U-Werts von 2,8 auf 1,1

Wirkung: Einsparung von Fernwärme

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015

Pilotversuch "Green Event" bei Veranstaltung Kongress 2015

Wirkung: Bewusstseinsbildung im Team und bei KongressbesucherInnen

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Änderungen SAP Ausdrucke: Eigene Druckfreigabe notwendig

Wirkung: Papiereinsparung, Stromeinsparung (Weniger-Verwendung des Druckers)

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015

Weiterführung des UM Systems nach ISO 14001, Überwachungsaudit und Rezertifizierung

Wirkung: Kostenbewusstsein, ökologisches Bewusstsein, Nachhaltigkeitsbewusstsein schulen

Burghauptmannschaft Österreich ÖKOPROFIT 2015

Aktive Teilnahme an Projekt OrbEET - EU Erasmus Projekt Energieeinsparung durch Prozessoptimierung in Öffentlichen Gebäuden

Wirkung: Energieeinsparungen, Bewusstseinsbildung, Aus- und Weiterbildung im Bereich Energie und Nachhaltigkeit

BURISCH Elektro Systemtechnik G.m.b.H. ÖkoBonus 2006 Abfall

Ersatz der Standard-Leuchtstofflampen durch unser Produkt mit mind. 3-facher Lebensdauer:

Wirkung: Reduktion der Menge an gefährlichen Abfällen.

BURISCH Elektro Systemtechnik G.m.b.H. ÖkoBonus 2006 Wasser

Reduktion der Durchflussmenge bei allen im Gebäude befindlichen Armaturen um 30%:

Wirkung: Reduktion des Wasserverbrauchs um ca. 10%.

BURISCH Elektro Systemtechnik G.m.b.H. ÖkoBonus 2006 Abfall

Ersatz der Einweg-Kugelschreiber durch Schreiber mit tauschbarer Mine:

Wirkung: Restmüllreduktion.

BURISCH Elektro Systemtechnik G.m.b.H. ÖkoBonus 2009

Umstellung von Regionalstellenbelieferung auf Zentrallagerbelieferung sowie Umstellung von täglicher Lieferung auf Sammelsendungen 1-2x pro Woche.

Wirkung: Diese Maßnahme verursacht eine indirekte Umweltauswirkung von 10%.

BURISCH Elektro Systemtechnik G.m.b.H. ÖkoBonus 2011 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Elektronische Versendung und Archivierung von Dokumenten und Forcierung von doppelseitigem Drucken und Weiterverwendung von Fehldrucken und -kopien.

Wirkung: Reduktion des Papierverbrauchs um 10000 Blatt bzw. 100 kg.

BURISCH Elektro Systemtechnik G.m.b.H. ÖkoBonus 2011 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Umstellung auf ein neues Warenwirtschaftssystem und aller damit verbundenen Prozesse. Auftragsbestätigungen werden nur mehr elektronisch verschickt, teilweise auch Rechnungen.

Wirkung: Einsparung von 8000 Blatt Kopierpapier. Das entspricht einer Einsparung von 10% des Gesamtpapierverbrauchs bzw. 80kg Papier.

büro wien - inszenierte kommunikation marketing gmbh Umweltzeichen 2012

Schulung der MitarbeiterInnen zum Thema Nachhaltige Organisation von Veranstaltungen und UZ Green Meeting und Green Events

Wirkung: Nachhaltige Ausrichtung von Veranstaltungen und Bewußtseinsbildung bei den VeranstalterInnen/KundInnen
Vorraussetzung für das Erreichen des Lizenznehmerstatus zum UZ Green Meetings und Green Events
Stärkung des Umweltbewußtseins der MitarbeiterInnen und der Motivation Veranstaltungen nach dem UZ zu zertifizieren

büro wien - inszenierte kommunikation marketing gmbh Umweltzeichen 2012

Umstellung auf TCF bzw. Recyling-Papier

Wirkung: Vorraussetzung für das Erreichen des Lizenznehmerstatus zum UZ Green Meetings und Green Events
Ressourcenschonung
Reduktion Umweltbelastung
Stärkung des Umweltbewußtseins der MitarbeiterInnen

büro wien - inszenierte kommunikation marketing gmbh Umweltzeichen 2012

Getrennte Abfallsammlung im Office Bereich

Wirkung: Vorraussetzung für das Erreichen des Lizenznehmerstatus zum UZ Green Meetings und Green Events
Stärkung des Umweltbewußtseins der MitarbeiterInnen

Buschenschank Göbel Umweltzeichen 2000 Energie

Isolierung der Lüftungsanlage:

Wirkung: Reduktion des Gasverbrauchs um 30 % oder 8.400 kWh pro Jahr.

business lounge GmbH Umweltzeichen 2013 Wasser, Energie

Installation energieeffizienter Wasserspartechnik im Bereich der Mitarbeiter-WCs und -garderoben:

Wirkung: Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs.

Café "Strozzi" Umweltzeichen 2000 Abfall

Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich:

Wirkung: Reduktion des Abfallaufkommens.

Café "Strozzi" Umweltzeichen 2000 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Ausschank von Getränken in Mehrweggebinde:

Wirkung: Reduktion der Kunststoffabfälle um 75 %.

Café "Strozzi" Umweltzeichen 2000 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Anbot von kleinen Portionen neben den normalen Portionen:

Wirkung: Reduktion des Lebensmittelverbrauchs und des Abfallaufkommens.

Cafe Atelier Nonja Umweltzeichen 2009

Bewusster Einkauf von Lebensmitteln aus regionaler Produktion bzw. aus biologischer Landwirtschaft:

Wirkung: Erweiterung des Angebots, Förderung regionaler Betriebe, Stärkung des Gesundheitsbewusstseins.

Cafe Atelier Nonja Umweltzeichen 2014

Verstärkte Verwendung biologischer Lebensmittel (Milchprodukte, Honig, Fruchtsäfte, Tee).

Wirkung: Erweiterung des Angebots, Förderung regionaler Betriebe, Stärkung des Gesundheitsbewusstseins.

Cafe Atelier Nonja Umweltzeichen 2014 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Optimierung des Einsatzes von Reinigungsmitteln im Küchenbereich.

Wirkung: Verringerung der Gewässerbelastung.

Cafe Cuadro, SQ Gastronomie GmbH Umweltzeichen 2005

Erhöhung des statischen Heizanteils:

Wirkung: Reduktion des Gasverbrauchs.

Cafe Cuadro, SQ Gastronomie GmbH Umweltzeichen 2005

Angebot eines Frühstücks aus biologischen Lebensmitteln sowie zahlreicher weiterer Bio-Speisen und Bio-Getränken:

Wirkung: Erweiterung des Angebots, Steigerung des Qualitäts- bzw. Gesundheitsbewusstseins.

Cafe Cuadro, SQ Gastronomie GmbH Umweltzeichen 2005

Veröffentlichung eines umweltorientierten Unternehmensleitbildes in sämtlichen Betrieben des Schlossquadrats:

Wirkung: Beitrag zur Stärkung des Umweltbewusstseins bei Gästen und Mitarbeitern, Imagegewinn.

Cafe Cuadro, SQ Gastronomie GmbH Umweltzeichen 2009

Umstellung weiterer Reinigungsmittel auf Produkte aus der Positivliste der Umweltberatung:

Wirkung: Verringerung der Gewässerbelastung.

Cafe Cuadro, SQ Gastronomie GmbH Umweltzeichen 2009

Schaffung von umfangreichen Kräuterkästen zur zusätzlichen Versorgung der Küche:

Wirkung: Qualitätsverbesserung, Stärkung des Umweltbewusstseins bei Mitarbeitern und Gästen.

Cafe Cuadro, SQ Gastronomie GmbH Umweltzeichen 2009

Verwendung von Recycling-Kopierpapier mit Umweltzeichen:

Wirkung: Ressourcenschonung, Einkauf eines zertifizierten Produktes.

Cafe Cuadro, SQ Gastronomie GmbH Umweltzeichen 2013 Wasser, Energie

Installation energieeffizienter Wasserspartechnik bei den Waschtischen im WC-Bereich:

Wirkung: Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs.

Cafe Orient ÖkoBonus 2010 Energie

Ersatz der Wandleuchten (Glühlampen in Röhrenform) durch dimmbare Kompaktleuchtstofflampen

Wirkung: Einsparung von 1400 kWh Strom pro Jehr, Kosteneinsparung durch Entfall laufender Ersatzinvestitionen für Glühlampen

Cafe Orient ÖkoBonus 2010 Energie

Einstellung Wochenschaltuhr Heizung (Absenkung außerhalb der Betriebszeiten)

Wirkung: Einsparung Erdgas

Cafe Orient ÖkoBonus 2010 Energie

Abdichtung Außentüre

Wirkung: Einsparung von Erdgas, Vermeidung von Zugerscheinungen

Cafe Orient ÖkoBonus 2010 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Ressourcenschonung und Papiereinsparung Umstellung der nor-malen WC-Rollenhalterung auf eine große Rollenhalterung

Wirkung: Ressourcenschonung und Papiereinsparung

Cafe Orient ÖkoBonus 2010 Abfall

Verwendung der Ökobox

Wirkung: Restmüllvermeidung

Cafe Orient ÖkoBonus 2010

Bestellung eines eigenen Metallcontainers für das gesamte Haus in der NBG 59

Wirkung: Ressourcenschonung, Erleichterte Trennmöglichkeit für alle Mitparteien im Haus

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2008

Verwendung von torffreien Blumenerden und Bodenverbesserer

Wirkung: Schutz von unwiederbringlichen Lebensräumen (Moore)

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2008

Biologische Lebensmittel und Getränke

Wirkung: Schonung der Umwelt, Imagegewinn, Kunden erahlten hochwertige Speisen und Getränke

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2007

Reduktion des Wasser- und Energieverbrauches beim Waschen - Miele 2007 - Energieeffizienziklasse A

Wirkung: Wasser- und Energieverbrauchsreduktion

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2008

Minimierung des Anlieferverkehrs

Wirkung: Weniger CO2-Ausstoß, da nun weniger oft angeliefert wird; bessere Ausnutzung des Lagerraumes;

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2008

Bezug von Lebensmittel aus lokaler Produktion bzw. Kooperation mit Landwirten (Kartoffel, Zwiebel, Eier)

Wirkung: Stärkung der regionalen Wirtschaft; qualitativ hochwertigere Lebensmittel; Imagegewinn

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2008

Teilnahme an Aktion "Bio-Frühstück" 2008

Wirkung: Verbesserung des Speiseangebots für Kunden

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2012 Abfall

Reduktion des Restmülls durch Sammlung und Kompostierung von Kaffeesud.

Wirkung: Um ca. 10 % Gewicht/Jahr durch Sammlung und Kompostierung von Kaffeesud, ca. 20 kg alle 10 Tage. Gesamtreduktion: 600 kg/Jahr.

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2012 Abfall

Sammlung von Tetrapack in Ökobox-Sammelsäcken.

Wirkung: Reduktion des Abfalls durch Recycling: 216 kg/Jahr.

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2011 Energie

Reduktion des Wärmebedarfs bei (im Winter) verbauter Türe.

Wirkung: Durch bessere Abdichtung wired Kälteeindrang verhindern. Einsparung: 1.200 kWh/Jahr, 70,- EUR Energiekiosten/Jahr und ca. 250 kg CO2/Jahr.

Café Restaurant Weimar Umweltzeichen 2012

Ehöhung des Fair Trade Anteils.

Wirkung: Vermehrter Einkauf von Kaffee/Tee/Orangesnaft etc. aus Fairem Handel mit TransFair-Gütezeichen und Kennzeichnung dieser Produkte in der Speisekarte.

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich

Zuckerstreuer, offene Butter und offene Marmelade aus z.T. eigener Herstellung.

Wirkung: Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Kein Verkauf und Ausschank von Getränken in Einweggebinden, wenn dieselben in Mehrwegverpackungen am Markt erhältlich sind

Wirkung: Kein Verkauf und Ausschank von Getränken in Einweggebinden, wenn dieselben in Mehrwegverpackungen am Markt erhältlich sind

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Einkauf von Produkten in Mehrwegverpackungen bzw. in Groß- oder Nachfüllpackungen (z.B. Milchprodukte, Fleisch, Gemüse etc.)
Bioprodukte: Milch, Geflügel, Faschiertes, Gemüse

Wirkung: Einkauf von Produkten in Mehrwegverpackungen bzw. in Groß- oder Nachfüllpackungen (z.B. Milchprodukte, Fleisch, Gemüse etc.)

Stärkung des Umweltbewußtsein, Verbesserung des Images

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser

Verwendung umweltverträglicher Wasch- und Reinigungsmittel, Verzicht auf Weichspüler

Wirkung: Verwendung umweltverträglicher Wasch- und Reinigungsmittel, Verzicht auf Weichspüler

Stärkung des Umweltbewußtsein, Verbesserung der inner- und außerbetrieblichen Kommunikation

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser

Verzicht auf Desinfektionsmittel (ausgenommen gesetzliche Vorschriften)

Wirkung: Verzicht auf Desinfektionsmittel (ausgenommen gesetzliche Vorschriften)

Stärkung des Umweltbewußtsein, Verbesserung der inner- und außerbetrieblichen Kommunikation, Verbesserung des Images

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser

Keine Verwendung von WC- und Pissoirsteinen und chemischen Duftspendern

Wirkung: Keine Verwendung von WC- und Pissoirsteinen und chemischen Duftspendern

Stärkung des Umweltbewußtseins

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser

Keine Verwendung chemischer Abfluss- und Rohrreiniger

Saugglocke, Spirale

Wirkung: Keine Verwendung chemischer Abfluss- und Rohrreiniger

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Einkauf von Produkten in Groß- und/oder Nachfüllpackungen

Abfallreduktion; Umweltschonung; Kostenersparnis

Wirkung: Einkauf von Produkten in Groß- und/oder Nachfüllpackungen

Abfallreduktion; Umweltschonung; Kostenersparnis

Café Volkstheater Umweltzeichen 2004 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Keine Verwendung von Einweggeschirr und -besteck

Wirkung: Keine Verwendung von Einweggeschirr und -besteck

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Abfall

Einbau von Sammelbehältern zur getrennten Erfassung der Müllfraktionen

Wirkung: Einbau von Sammelbehältern zur getrennten Erfassung der Müllfraktionen

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Erstellung eines betrieblichen Abfallkonzeptes

Erfassung der Abfallarten und Mengen

Wirkung: Erstellung eines betrieblichen Abfallkonzeptes

Stärkung des Umweltbewußtsein, Verbesserung der Rechtssicherheit, Verbesserung der inner- und außerbetrieblichen Kommunikation

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Führen von Aufzeichnungen über den Energieverbrauch (Strom; Gas) als Grundlage für Kostenübersicht und künftige Energiesparmaßnahmen; Einsatz von Grünstrom vorauss. ab 2007/08

Wirkung: Führen von Aufzeichnungen über den Energieverbrauch (feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe; Strom; Fernwärme)

Stärkung des Umweltbewußtseins; Einsparungen beim Energieverbrauch in der Zukunft

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Regelmäßige Wartung der Heizanlage (Wartungsbuch) gemäß ÖNORM M 7510

Wirkung: Regelmäßige Wartung der Heizanlage (Wartungsbuch) gemäß ÖNORM M 7510

Kosten- und Umweltschonung

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Zentrale Absenkung der Heiztemperatur; Kosten- und Energieeinsparung;

Wirkung: Zentrale Absenkung der Heiztemperatur

Stärkung des Umweltbewußtsein

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Gastherme

Wirkung: Gastherme

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Fenster mit Mehrfachverglasung bzw. Kastenfenster (ausg. denkmalgeschützte Gebäude) - eingemietet

Wirkung: Fenster mit Mehrfachverglasung bzw. Kastenfenster (ausg. denkmalgeschützte Gebäude) - eingemietet

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Außentemperaturgeführte Vorlauftemperatur der Heizung (bei Neu- und Umbauten)
Thermosat

Wirkung: Außentemperaturgeführte Vorlauftemperatur der Heizung (bei Neu- und Umbauten)

Einsparungen Energie

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Wärmedämmung der obersten Geschoßdecke mit einem maximalen U-Wert von 0,30 W/m2K - eingemietet

Wirkung: Wärmedämmung der obersten Geschoßdecke mit einem maximalen U-Wert von 0,30 W/m2K - eingemietet

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Energiesparender Beleuchtungstechnik - 60 % Energiesparlampen

Wirkung: Energiesparender Beleuchtungstechnik - 60 % Energiesparlampen

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Energie

Einsatz energiesparender Elektrogeräte bei künftigen Neuanschaffungen

Wirkung: Einsatz energiesparender Elektrogeräte bei künftigen Neuanschaffungen - Einergie- und Kosteneinsparung; Stärkung des Umweltbewußtseins, Verbesserung der inner- und außerbetrieblichen Kommunikation, Verbesserung des Images

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser, Energie

Einsatz von Perlatoren bzw. Durchflussbegrenzer bei Duschen und Waschbecken

Wirkung: Einsatz von Perlatoren bzw. Durchflussbegrenzer bei Duschen und Waschbecken - Energie- und Kostenersparnis

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser

Verwendung wassersparender WC-Spülkästen - Durchflussbegrenzung

Wirkung: Verwendung wassersparender WC-Spülkästen - Wasser- und damit Kosteneinsparung

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser, Energie

Einbau von Einhandmischventilen bei Neu- und Umbauten

Wirkung: Einbau von Einhandmischventilen bei Neu- und Umbauten

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Wasser

Mechanische Einzelspülung für Urinale

Wirkung: Mechanische Einzelspülung für Urinale - Wasserersparnis

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Abluft

Keine Verwendung von Sprays

Wirkung: Keine Verwendung von Sprays

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Verkehr

Information der Gäste über das Angebot regionaler öffentlicher Verkehrsmittel - im Lokal-Eingangsbereich

Wirkung: Information der Gäste über das Angebot regionaler öffentlicher Verkehrsmittel - Beitrag zur Reduktion des Indiviualvekehrs

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Abluft

Nichtraucherzonen im Lokal

Wirkung: Nichtraucherzonen im Lokal; Stärkung des Umweltbewußtseins

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006 Verkehr

Schriftliche Information über die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln - bei Neuüberarbeitung der Homepage

Wirkung: Schriftliche Information über die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln - bei Neuüberarbeitung der Homepage - Beitrag zur Reduktion des Individualerkehrs; Stärkung des Umweltbewußtseins

Café Volkstheater Umweltzeichen 2006

Raumausstattung- und dekoration:
Holzkleiderbügel. Holzkleiderständer. Tischschmuck: Frischblumen.

Wirkung: Ressourcenschonung. Stärkung des Umweltbewußtseins.

Café Volkstheater Umweltzeichen 2008 Energie

Trennung Lokal-Küche; vorderer und hinterer Lokalteil, Dämmung Tür zum Gangbereich

Wirkung: Weniger Heizenergiebedarf; Kostenerpsarnis

Café Weingartner Umweltzeichen 2000

Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich:

Wirkung: Verringerung des Restmüllaufkommens und des Zuckerverbrauchs.

Café Weingartner Umweltzeichen 2000

Verwendung umweltverträglicher Wasch- und Reinigungsmittel:

Wirkung: Reduktion der Abwasserbelastung.

Café Weingartner Umweltzeichen 2000 Wasser

Verwendung wassersparender WC-Spülkästen:

Wirkung: Verringerung des Wasserverbrauches um rund 100.000 l pro Jahr.

Café Weingartner Umweltzeichen 2000

Schaffung von Nichtraucherzonen:

Wirkung: Verringerung der Luftbelastung.

Cafe-Konditorei Caramel GmbH Betriebe im Klimabündnis 1999 Energie

Einbau einer Wärmerückgewinnung in die Lüftungsanlage:

Wirkung: Reduktion des Heizenergieverbrauchs. Insgesamt wird durch diese beiden Maßnahmen eine Reduktion des Energieverbrauch um 36%, der Energiekosten um 33% und der CO2-Emissionen um rund 32% erreicht.

Cafe-Konditorei Caramel GmbH Betriebe im Klimabündnis 1999

Information der MitarbeiterInnen über Energiesparmöglichkeiten und Klimabündnis-Partnerschaften.

Wirkung: keine nähere Angabe

Cafe-Konditorei Caramel GmbH Betriebe im Klimabündnis 1999

Laufende Aufzeichnung des Energieverbrauchs um Effekte der Maßnahmen und weitere Einsparpotentiale zu erkennen.

Wirkung: keine nähere Angabe

Cafe-Konditorei Caramel GmbH Betriebe im Klimabündnis 1999 Wasser

Wasserspararmaturen in den sanitären Anlagen:

Wirkung: Reduktion des Gesamtwasserverbrauchs um 12%, jährliche Einsparung von 4000 ATS.

Café-Pizzeria-Ristorante Fiorino Umweltzeichen 2000 Abfall

Umstellung bei Getränkeausschank von Tetrapak auf Mehrwegglasflaschen:

Wirkung: Reduktion des Restmüllaufkommens.

Café-Pizzeria-Ristorante Fiorino Umweltzeichen 2000 Energie

Einbau von Fenstern mit Wärmeschutzverglasung:

Wirkung: Reduktion des Energieverbrauchs um 6 % oder 2.000 kWh Gas pro Jahr.

Café-Pizzeria-Ristorante Fiorino Umweltzeichen 2000 Abfall

Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich:

Wirkung: Reduktion des Restmüllaufkommens.

Café-Pizzeria-Ristorante Fiorino Umweltzeichen 2000 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Keine Verwendung von Desinfektionsmittel und chem. Duftspendern im WC-Bereich:

Wirkung: Verringerung der Gewässerbelastung.

  • Zur ersten Datenseite der aktuellen Funktion.
  • Zur letzten Datenseite der aktuellen Funktion.