ECONOMA Engineering GmbH

Roman Scharbau und Katharina Strommer

Brunner Straße 77-79/Obj. 3
1230 Wien, Liesing

office@economa.at
www.economa.at

Ansprechperson

Roman Scharbau
01/5961000
roman.scharbau@economa.at

 
 

Das waren unsere Erfolge mit OekoBusiness Wien:

Mit der Teilnahme am ÖkoBonus Programm haben wir alle Gegebenheiten im Unternehmen zu diesem Thema sehr genau evaluiert und dargestellt. Dadurch konnte neben den abgeleiteten Verbesserungsmöglichkeiten und Maßnahmen vor allem das Bewusstsein unserer MitarbeiterInnen für Abfälle, deren Entstehung und Vermeidung, dem Energiehaushalt usw. geschaffen und geschärft werden. Alleine diese Tatsache hat in unserem Unternehmen eine deutlich erkennbare Verbesserung im Umgang damit geschaffen. Mit dem Einsatz von Mehrwegreinigungstüchern im Produktions- und Montagebereich, der Erneuerung des Druckluftleitungsnetzes zur Einsparung von Energie (Vermeiden von Leckagen, geringe Kompressorlaufzeiten) sowie mit dem laufenden Austausch von diversen Beleuchtungskörpern durch LED-Technologie verfolgen wir konsequent den Weg des sorgsamen Umganges mit Energie und der Abfallvermeidung. Diesen Weg gehen wir auch bei der Neuentwicklung unserer Anlagen und Vorrichtungen, welche für unsere Kunden entsprechend ausgelegt, konstruiert und gebaut werden.

Unser Unternehmen steht für:

…Sonderlösungen in der Automatisierungstechnik auf höchstem Niveau für verschiedenste Industrie- und Produktionsbereiche, welche auf optimale Funktion, Prozesssicherheit und Nachhaltigkeit ausgelegt werden. Der intensive Kontakt und Austausch mit dem Kunden, das Erkennen seiner Wünsche und die daraus resultierende Ableitung der Ideallösung durch das Vereinen von Theorie, Erfahrung und Praxis ist dabei unser Schlüssel zum Erfolg.

Unsere Zukunft sehen wir in:

In unserer Branche sehen wir es als unsere Aufgabe, Trends und neue Technologien früh zu erkennen, diese einzusetzen und auch mitzugestalten. Dabei stehen für uns neben der perfekten, innovativen und wirtschaftlichen Funktion unserer Lösungen auch die Nachhaltigkeit, die entsprechende Materialauswahl und die Energie-Effizienz im Vordergrund – das sind wir uns selbst, sowie auch unseren Kunden schuldig!

Beraten durch

Beratungsunternehmen Angebot Jahr
pulswerk GmbH ÖkoBonus 2016

Geplante Maßnahmen

Jahr Bereich Beratungsangebot
2017 ÖkoBonus

Effiziente Druckluftbereitstellung: Druckabsenkung von 9 bar auf einen geringeren Wert (Reduktion des Druckniveaus um 1 bar ergibt rund 7 % Energieeinsparung)

Wirkung: Energieeinsparung

2017 ÖkoBonus

Durchführung einer Abfallentsorgerbewertung und Optimierung der Abfalllogistik durch Umstellung auf einen Generalentsorger,soweit möglich

Wirkung: Verbesserug der Abfalllogistik

2017 ÖkoBonus

Umstellung auf automatisches An und Aus mit Zeitschaltuhren und Bewegungsmeldern

Wirkung: Energieeinsparung

2017 Abfall ÖkoBonus

Umstellung von Kapselkaffee (Nespresso) auf Kaffevollautomaten

Wirkung: Ressourcenschonung

2017 Abfall ÖkoBonus

Umstellung auf wiederbefüllbare Seifenspender (CWS) statt

Wirkung: Ressourcenschonung

2017 ÖkoBonus

Angebot einholen zur Umstellung von Papierhandtüchern auf Stoffhandtuchspender (Serviceangebot Bereitstellen, Bringen, Holen und Pflegen der Handtuchrollen)
oder elektrische Handtrockner

Wirkung: Ressourcenschonung

2016 Abfall ÖkoBonus

Optimierung der Abfallwirtschaft durch gezielte Informationen der MitabeiterInnen zur Abfallvermeidung und Abfalltrennung, Optimierung der Vorsammlung der Abfälle in den Büros und Teeküchen durch zweckerfüllendes Sammeltrennsystem (einheitliche Größen, Farbkennzeichnung etc..) zur Reduktion der Fehlwürfe

Wirkung: Motivation der MitarbeiterInnen, Stärkung des Umweltbewußtsein

2016 Abfall ÖkoBonus

Optimierung der betriebsinternen Abfalllogistik: gemeinsamer Prozess mit allen MitarbeiterInnen, um die internen Abläufe effizient und b-nutzerfreundlich zu machen (kurze Wege, eindeutige Behälterbeschriftungen….)

Wirkung: Motivation der MitarbeiterInnen

2016 Energie ÖkoBonus

Bei notwendigem Tausch von Leuchtmitteln und elektrischen Geräten, Anschaffung von energieeffizienten Geräten und Leuchtmitteln (LED)

Wirkung: Ressourcenschonung

2016 ÖkoBonus

Stufenweise Umstellung auf ökolo-gische Beschaffung, verstärkter Einsatz von ökologischen Produkten mit geringerer Umweltbelastung bei Produktion und Anwendung

Wirkung: Ressourcenschonung

2016 ÖkoBonus

Unterhaltsreinigung: Umstellung auf umweltschonendere Reinigung

Wirkung: Image

2016 ÖkoBonus

Konsequente tägliche Trennung der EDV-Geräte vom Netz im Bürobereich und im Produktionsbereich Trennung der Maschinen vom Netz übers Wochenende

Wirkung: Ressourcenschonung

2016 Abfall ÖkoBonus

Doppelseitiges Drucken (soweit möglich), Druckereinstellungen auf Energiesparmodus, Tonersparmodus – regelmäßige Überprüfung

Wirkung: Motivation der MitarbeiterInnen, Stärkung des Umweltbewußtsein