Maßnahmen

Alle Maßnahmen, die OekoBusiness Wien Betriebe im Rahmen Ihrer Teilnahme am Programm umgesetzt haben, sind in der folgenden Datenbank sichtbar.

Filter Filter öffnen

Stichwortsuche

Bereich
Branche

Bereich
Bassena Wien Messe Prater Umweltzeichen 2016 Wasser, Energie

Installation energieeffizienter Wasserspartechnik bei den Waschtischarmaturen in den Gästezimmern und öffentlichen Toiletten.

Wirkung: Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs.

Bassena Wien Messe Prater Umweltzeichen 2016 Energie

Umstellung der Beleuchtung in den Gängen und im Frühstücksbereich auf LED-Lampen.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs.

Bassena Wien Messe Prater Umweltzeichen 2016 Abfall

Optimierung der Abfalltrennung im Küchenbereich (Trennung von Tetrapacks).

Wirkung: Reduktion des anfallenden Restmülls.

Bassena Wien Messe Prater Umweltzeichen 2016

Verwendung von Wandfarben mit Umweltzeichen.

Wirkung: Einsatz von zertifizierten Produkten.

Bassena Wien Messe Prater Umweltzeichen 2020 Energie

Weitere Umstellung der Beleuchtung auf LED-Lampen in sämtlichen Betriebsbereichen.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs.

Bassena Wien Messe Prater Umweltzeichen 2020

Erhöhung des Anteils von Lebensmitteln aus biologischer Landwirtschaft und aus regionaler Produktion.

Wirkung: Förderung regionaler Betriebe, Stärkung des Qualitäts- und Gesundheitsbewusstseins bei Gästen und Mitarbeitern.

Bassena Wien Messe Prater Umweltzeichen 2020

Umstellung von Reinigungsmitteln auf umweltzeichenzertifizierte Produkte (EU-Ecolabel bzw. Nordic Svan).

Wirkung: Verringerung der Gewässerbelastung.

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Abfall

Optimierung der Abfallwirtschaft durch gezielte Informationen der MitarbeiterInnen zur Abfallvermeidung und Trennung

Wirkung: Ablaufoptimierung bei Warenübernahme und Auspacken, Einsparungen von Rohstoffe, Energie, Abfall

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Abfall

Einführung der neuen Sammlung von Metallverpackung, Kunststoffflaschen gemeinsam mit Getränkeverbundkartons

Wirkung: Restmüllreduktion

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Abfall

Einführung der neuen Sammlung Biomüll

Wirkung: Restmüllreduktion

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Re-Use: Laptop, PC, Bildschirme etc. werden dem DRZ übergeben

Wirkung: Abfallreduktion

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Abfall

Umstieg von Kunststoffklarsichtfolien auf Papiermappen

Wirkung: Restmüllreduktion

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Drucker umstellen auf doppelseitig und SW Ausdruck

Wirkung: Altpapierreduktion und Reduktion von Chemikalien

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Abfall

Eigene Mehrwegflaschen für MitarbeiterInnen

Wirkung: Reduktion von PET Verpackungsabfällen

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Verkehr

Link auf der Website zur öffentlichen Anreise

Wirkung: CO2 Reduktion

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Innovative Dampfreiniger Schulung im Kindermuseum Zoom

Wirkung: CO2 Reduktion

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Umstieg auf Umweltzeichenpapier (Schreib und Kopierpapier)

Wirkung: Reduktion von negativen Umweltauswirkungen

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Fokus auf Reinigung mit Baumwolltuch und Wasser

Wirkung: Reduktion von Reinigungsmittel

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Schulung der MitarbeiterInnen zum richtigen und sparsamen Einsatz von Reinigungsmittel (intern)

Wirkung: Reduktion der negativen Umweltauswirkung

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Kunden in den Objekten werden informiert und motiviert Abfalltrennung einzuführen bzw. zu optimieren

Wirkung: Reduktion von Restmüll

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Austausch der Thermostate

Wirkung: Energieparen

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019 Abfall

Reduktion der Müllsäcke für die Restmüllsammlung und Sammlung der Wertstoffe in den betreuten Objekten

Wirkung: Reduktion von rd. 12.720 auf 4.150 Stk.= 8.570 Stk.

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Reduktion der Reinigungsmittel durch Einsatz von Essig und andere Alternativen, auch durch effizienten Gebrauch der Reinigungsmittel

Wirkung: Reduktion der Reinigungsmittel

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2019

Re-Use von Schwämmen, Wettex und Reinigungstücher

Wirkung: Restmüllreduktion

2Clean Reinigungs GmbH ÖkoBonus 2021

Optimierung der getrennten Sammlung, um Restmüll und –kosten zu reduzieren durch Schulungen

Wirkung: Optimierung der getrennten Sammlung, um Restmüll und –kosten zu reduzieren durch Schulungen

2M - Walter und Michael Müllner GesmbH nfg KG Betriebe im Klimabündnis 1999 Energie

Austausch des Heizkessels, Ersatz der einfachverglasten Fenster durch thermoverglaste Fenster und ausgeklügelte, bedarfsangepasste Heizungsregelung:

Wirkung: Reduktion des Heizenergiebedarfs auf 70 kWh/m² und Jahr.

2M - Walter und Michael Müllner GesmbH nfg KG Betriebe im Klimabündnis 1999 Abfall

Einsatz von 15 bis 20 mal wiederverwendbarem Strahlgut zum Sandstrahlen:

Wirkung: Reduktion des Sandverbrauchs um 16 t pro Jahr.

2M - Walter und Michael Müllner GesmbH nfg KG Betriebe im Klimabündnis 1999

Herstellung langlebiger Produkte durch entsprechende Gestaltung, sorgfältige Verarbeitung und Einsatz hochwertiger Materialien.

Wirkung: keine nähere Angabe

2M - Walter und Michael Müllner GesmbH nfg KG Betriebe im Klimabündnis 1999 Energie

Nutzung der Abwärme des Druckluftkompressors zur Heizung des Kellerlagerraums.

Wirkung: keine nähere Angabe

2M - Walter und Michael Müllner GesmbH nfg KG Betriebe im Klimabündnis 1999 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Weiterentwicklung des Verschnittoptimierungsprogramms: Reduktion des Rohspanplattenverschnitts um 2 % pro Jahr.

Wirkung: keine nähere Angabe

2M - Walter und Michael Müllner GesmbH nfg KG Betriebe im Klimabündnis 1999

Wöchentliche Aufzeichnungen des Energieverbrauchs um Effekte der Maßnahmen und weitere Einsparpotentiale zu erkennen.

Wirkung: keine nähere Angabe

A&P Scheriau GmbH, KommR Petra Meixner-Scheriau e.U. EMAS (Environmental Management and Audit Scheme) 2017 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Austausch des alten Druckers gegen einen Duplexdrucker und doppelseitiges Drucken bei mehrseitigen Dokumenten

Wirkung: Einsparung Papierverbrauch

A&P Scheriau GmbH, KommR Petra Meixner-Scheriau e.U. EMAS (Environmental Management and Audit Scheme) 2021 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Weiterer Ausbau des Rechnungsversandes sowie von Befunden per E-Mail an Kunden

Wirkung: Einsparung Papierverbrauch

A1 Telekom Austria AG ISO 14001 2004

Reduktion des Energieverbrauchs bei Bildschirmen:

Wirkung: Ressourceneinsparung

A1 Telekom Austria AG ISO 14001 2004 Wasser

Einbau einer Nutzwasserleitung in der Unternehmenszentrale:

Wirkung: Reduktion des Verbrauchs von Trinkwasser.

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Energie, Abluft

Senkung des Energieverbrauchs um 10 % im Zeitraum 01/2008 bis 12/2010 in der Unternehmenszentrale
• Senken der Standby-Verluste
• Einsatz von energieeffizienterer Technik
• Energiebewusstsein
• Systemoptimierungen

Wirkung: Einsparung von Strom und CO2-Emissionen

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Abluft

Einsparung von 150 t CO2 p.a. im Bereich der Dienstreisen
• Einführung und Ausbau von Conferencing- Systemen
• Erneuerung des Dienstreise- Autopools

Wirkung: Einsparung von CO2, Bewusstseinsbildung

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Energie, Abluft

Energieeffizienz-Steigerung in Technikräumen und Datacentern um 10 % im Zeitraum 01/2008 bis 12/2012
bei einem Ausgangswert der Datacenter Efficiency (DCE) von 42 %
• Sparpotentiale nutzen
• Systemoptimierungen
• Energieeffizientere Technik
• Energiebewusstsein schaffen
• Schulungen

Wirkung: Stromeinsparungen

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Energie, Abluft

ODS-Zentrale Etablierung von schaltbaren Steckdosenleisten an den Arbeitsplätzen* (* Anmerkung: Berechnung ohne das Rechenzentrum in der Oberen Donaustraße)

Wirkung: Energie-CO2 Reduktion

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Energie, Abluft

A1 Energiemanagement
Gesteuerte Abschaltung von GSM-Ressourcen

Wirkung: Energie-CO2 Reduktion

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Verkehr, Abluft

Fuhrpark
Durchführung von Training zum Thema ökologische Fahrweise zur Erhöhung der Bewußtseinsbildung

Wirkung: Energie-CO2 Reduktion, 12 Mitarbeiter haben das Training absolviert

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Energie

Versorgung von Funkstationen über alternative Energiequellen (Wind, PV)

Wirkung: Energie-CO2 Reduktion, 2 Anlagen sind in Betrieb

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Energie

Austausch der Monitore (21 Zoll Röhrenmonitore)auf Flachbildschirme - ca. 1.000 Bildschirme

Wirkung: Energie-CO2 Reduktion

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Abfall

Handyrecycling:
Kampagne zum Thema Handy Recycling

Wirkung: Erlöse werden gespendet, 5.200 Mobiltelefone wurden gesammelt, Erlös: 15.600 EUR

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Steigerung der privaten Online-Bill Kunden

Wirkung: Papiereinsparung

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010

Etablierung von klaren Strukturen zum Thema Umweltdatenmanagement

Wirkung: Wissensmanagement

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010

Verankerung von Umweltthemen in der Ablauforganisation - Prozesse und Verfahren (z.B. Einkauf)

Wirkung: Prozessoptimierung

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2010 Verkehr, Energie

Ausbau von Video- u. Telefonkonferenzen, 4 neue Konferenzräume

Wirkung: Prozessoptimierung, Einsparung von Reisekilometern

A1 Telekom Austria AG ÖKOPROFIT 2011

Customizing eines CO2-Monitors (ökologischer Fußabdruck)zur Bewusstseinsbildung der Mitarbeiter (geplante Inbetriebnahme Q1 2011)

Wirkung: Bewusstseinsbildung

A2 Markom & Warter OEG Umweltzeichen 2004

Kein Verkauf und Ausschank von Getränken in Einweggebinden, wenn dieselben in Mehrwegverpackungen am Markt erhältlich sind

Wirkung: Kein Verkauf und Ausschank von Getränken in Einweggebinden, wenn dieselben in Mehrwegverpackungen am Markt erhältlich sind

Abfall- u. Wertstoffhandel Dohnal e.U. ÖkoBonus 2008 Verkehr, Abluft

Durch die Planung eines neuen Anfahrtskonzept für den Fuhrpark und Umstellung der Disposition in der Logistik, werden CO2 Emmissionen und Energiekosten eingespart werden.

Wirkung: Reduktion der CO2 Emissionen um 10%;
Treibstoffeinsparung von 10%

Abfall- u. Wertstoffhandel Dohnal e.U. ÖkoBonus 2008 Verkehr, Abluft

Umstellung des Fuhrpark: Anschaffung eines neuen treibstoffsparenden PKWs (PKW Seat Ibiza; Verbrauch 4,5 – 6,6 l/100 km; CO2-Emission 119 – 157 g/km): Bisher wurde mit vorhandenen Klein- LKW sowohl „normale Beratungstermine“ als auch Sammlertätigkeiten durchgeführt. Wenn in der Nähe keine Sammlertätigkeit durchgeführt werden kann, dann soll nur mehr mit dem Seat zu Kunden gefahren werden. Reduktion des Treibstoffverbrauchs und der CO2

Wirkung: Reduktion des Treibstoffverbrauchs und der CO2 Emissionen um ca.10 %

Abfall- u. Wertstoffhandel Dohnal e.U. ÖkoBonus 2008 Energie

Einsatz von Energiesparlampen im Büro

Wirkung: Stromeinsparung von 82%

Abfall- u. Wertstoffhandel Dohnal e.U. ÖkoBonus 2008 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Versenden von Lieferscheinen und Angeboten in digitaler Form:

Wirkung: Reduktion des Papierverbrauchs um ca. 20%

Abfall- u. Wertstoffhandel Dohnal e.U. ÖkoBonus 2008 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Anschaffung eines energieeffizienten Multifunktionsgeräts mit Duplexfunktion beim Drucken:

Wirkung: Reduktion des Papierverbrauchs um ca. 50%

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 1999 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Einführung von Mehrwegputzlappen und Mehrwegsitzschonern:

Wirkung: Reduktion der gefährlichen Abfälle (ölverschmierte Putzlappen) um 1800 kg, Einsparungen von ATS 65.000,- pro Jahr.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 1999 Energie

Optimierung der Heizungsregelung:

Wirkung: Nacht- und Wochenendabsenkung.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 1999 Abfall

Umstieg auf wiederbefüllbare Kopierertoner:

Wirkung: jährliche Ersparnis ATS 16.000,-.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 1999 Abfall

Vollständiger Verbrauch der verwendeten Dosen und Druckgaspackungen:

Wirkung: restentleerte Dosen können statt als gefährlicher Abfall mit dem hausmüllähnlichen Gewerbeabfall entsorgt werden.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 1999 Abfall

Weiterverwendung angelieferter Überverpackungen zum Ersatzteilversand:

Wirkung: Reduktion der Kartonagenentsorgung um 400 kg; Einsparungen von ATS 4.000,- pro Jahr.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 2000

Anbindung aller Büroarbeitsplätze an das E-Mail-System, Abwicklung des Fax-Verkehrs über E-mail, Mitarbeiterschulung:

Wirkung: Reduktion des Papierverbrauchs.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 2000

Verbesserung der bestehenden Hallentorautomatik:

Wirkung: Reduktion der Heizenergieverluste.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 2000 Abfall

Einkauf des Bremsreinigers in Großgebinden, Abfüllung in Mehrweggebinden vor Ort:

Wirkung: Reduktion der gefährlichen Abfälle um 15 %, jährliche Einsparung von ATS 34.000,-.

AC Austro Car GmbH & Co OHG ÖKOPROFIT 1999 Energie

Anschaffung eines neuen Druckluftkompressors und Optimierung der Kompressoraufstellung:

Wirkung: Reduktion des Kompressorstromverbrauchs um 75 %; jährliche Einsparung von ATS 10.000,-.

ACCOR Austria Invest GmbH - Novotel Suite Wien City Donau Umweltzeichen 2017 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Abfall

Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich

Wirkung: Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich

ACCOR Austria Invest GmbH - Novotel Wien City Umweltzeichen 2017 Energie

Installation energiesparender Beleuchtungstechnik gemäß Energiekonzept bis zur nächsten Überprüfung

Wirkung: Installation energiesparender Beleuchtungstechnik gemäß Energiekonzept bis zur nächsten Überprüfung

ACCOR AUSTRIA INVEST GmbH / Hotel Mercure Vienna First Umweltzeichen 2018 Energie

Umrüstung auf LED Beleuchtung

Wirkung: Stromsparen

ACETEC Betriebe im Klimabündnis 1999 Verkehr

Finanzielle Unterstützung für Mitarbeiter, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen:

Wirkung: Reduktion des Treibstoffverbrauchs um rund 300 l pro Jahr.

ACETEC Betriebe im Klimabündnis 1999 Energie

Neue Heizungsregelung:

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs um rund 20 % und des Gasverbrauchs um 37% oder 1.100 m3 pro Jahr.

ACETEC Betriebe im Klimabündnis 1999

Sponsoring im umwelt- und entwicklungspolitischem Bereich.

Wirkung: keine nähere Angabe

ADRETT Gebäudereinigung Ges.m.b.H. ÖKOPROFIT 2005 Energie

Auftrennung der Schaltung der Lichtanlage von einer Gesamtschaltung in eine Vierer-Schaltung

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauches
Längere Lebensdauer der Leuchstoffröhren

ADRETT Gebäudereinigung Ges.m.b.H. ÖKOPROFIT 2005 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe

Zusätzliche Verdünnung von Sanitärreinigungsmittel und Bodenreiniger

Wirkung: Reduktion des Reinigungsmittelverbrauchs um 7%

ADRETT Gebäudereinigung Ges.m.b.H. ÖKOPROFIT 2006 Abfall

Verwendung von Textilsäcken statt Säcken aus Kunststoff

Wirkung: Abfallminimierung und bessere Transportfähigkeit

ADRETT Gebäudereinigung Ges.m.b.H. ÖKOPROFIT 2006 Abfall

Mehrfach-Verwendung der Franzelmops und Staubmops durch Waschen direkt am Betreuungsobjekt

Wirkung: Reduktion der Abfallmenge
Gesamte jährliche Einsparung: 2.660 € (inkl. Neukauf und Entsorgung der Mops)

ADRETT Gebäudereinigung Ges.m.b.H. ÖKOPROFIT 2006 Abfall

Abfalltrennung in der Verwaltung

Wirkung: Verbesserung der Abfallentsorgung

ADRETT Gebäudereinigung Ges.m.b.H. ÖKOPROFIT 2006

Verwendung von Reinigungsmittel, die kein Nachspülen mit Wasser benötigen (Selbstreiniger)

Wirkung: Reduktion des Wasserverbrauchs beim Kunden

AGA International S.A. ÖKOPROFIT 2012 Verkehr

"globales Pilot-Projekt ""MedEvac"" - Flugsharing
(Zusammenlegung von Patienten bei ambulanten Nottransportflügen)"

Wirkung: Reduktion der CO2 Emissionen, Kostenreduktion

AGA International S.A. ÖKOPROFIT 2012 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe, Energie

"Druckerlandschaft
(Installation von Druckerinseln statt Einzelplatzdrucker, doppelseitiger und schwarz/weiss-Druck als Standard, Druckstart ""per Chip"")"


Wirkung: Ressourcenschonung, Energieeinsparungen

AGA International S.A. ÖKOPROFIT 2012

Ökoprofit Ideenwettbewerb 2012

Wirkung: Bewusstseinsbildung, Motivation der MitarbeiterInnen

AGA International S.A. ÖKOPROFIT 2012 Energie

"Installation von neuen Fensterdichtungen
(Vermeidung von Zugluft und Heizenergieverlust)"

Wirkung: Energieeinsparung

AGA International S.A. ÖKOPROFIT 2012 Abfall

Einführung eines neuen Abfalltrennkonzeptes

Wirkung: Abfalloptimierung