Beiträge

Die Umweltberatung

Nachhaltig gute Vorsätze für das neue Jahr

Die Weihnachtsfeiertage und das Jahresende stehen vor der Tür! Zeit ein bisschen zur Ruhe zu kommen, das Geschehene Revue passieren zu lassen und an den Plänen für das neue Jahr zu arbeiten. Mit dazu gehören auch immer ganz persönliche Vorsätze wie mehr Sport zu treiben oder weniger Süßes zu naschen. Damit dabei der ökologische Aspekt nicht zu kurz kommt hat Die Umweltberatung ein paar leicht umzusetzende Vorsätze, mit denen Ihr ökologisch ins neue Jahr starten könnt.

Neue Termine der Veranstaltungsreihe Ressourcen-Effizienz


Die Umweltberatung bietet erneut kostenlose Weiterbildungsangebote für Wiener Betriebe. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer und OekoBusiness Wien werden in der Veranstaltungsreihe Ressourcen-Effizienz grundlegende Überblicke vermittelt. Die Anmeldung ist unter den untenstehenden Links möglich.

OeBW Weihnachtstipps für ein rundum nachhaltiges Fest

Alle Jahre wieder kommt das Weihnachtsfest – selbes Datum, gleiches Prozedere. Doch trotz dem uns die Vorweihnachtszeit – die traditionell schon mit dem Tag nach Halloween beginnt – lange und ausführlich auf den 24. Dezember vorbereitet, kommt meist in der letzten Woche das bittere Erwachen: Die Geschenke sind noch nicht komplett, der Weihnachtsbaum nicht ausgewählt und im trauten Heim möchte noch nicht wirklich Weihnachtsstimmung aufkommen. Höchste Zeit also für die Tipps & Tricks von „die umweltberatung“

Nachhaltige „ÖkoKauf Wien“-Produkte für die Körperreinigung

Beim Händewaschen, Duschen und Haare waschen die Umwelt schonen: Die ÖkoRein-Datenbank der umweltberatung listet ab sofort auch umwelt- und gesundheitsschonende Wasch- und Reinigungsmittel, die den „ÖkoKauf Wien“-Kriterien entsprechen.

ÖBP-Tipp: Kühle Räume

Die sonnenreichste Jahreszeit steht vor der Tür und meldet sich langsam aber doch aus dem Winterschlaf zurück. Obwohl die wohlige Wärme im Schwimmbad oder am Strand besonders beliebt ist, steht man im Büroalltag oder auch zu Hause in den eigenen vier Wänden oft vor der Frage: Wie soll man bei diesen Temperaturen und fehlender Klimaanlage einen kühlen Kopf bewahren?