Beiträge

Klimaschutzministerium unterstützt besonders klimafreundliche Vorzeigebetriebe und holt sie vor den Vorhang

Betriebe können bis 31. März 2021 Energieeffizienzmaßnahmen und erstmals auch zukunftsfähige Strategien zur Erreichung der Klimaneutralität einreichen

Einreichung Energieeffizienzmaßnahmen und Strategie zur Klimaneutralität


Österreich hat bis 2040 die Erreichung der Klimaneutralität als klares Ziel festgelegt. Auch in Industrie und Gewerbe sollen Energieeffizienzmaßnahmen forciert werden. Zudem soll eine möglichst breite Umstellung auf erneuerbare Energieträger oder strombasierte Verfahren erfolgen. Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten Ihr Engagement im Klimaschutz zu zeigen.

klimaaktiv Schulungen 2017: Jetzt anmelden!

Ein Loch von nur 3 mm Größe in einem Druckluftsystem kostet jährlich rund 2.000 Euro. 15 bis 50 % der erzeugten Druckluft gehen durch Undichtheiten verloren. Das verursacht auf Dauer hohe Kosten. Damit solche Fehlerquellen nicht auftreten bzw. schnell gefunden werden, gibt es auch heuer wieder die klimaaktiv Schulungen. Die nächste Schulungsreihe in Kooperation mit OekoBusiness Wien findet vom 22. bis 28. März in Wien statt – Details und das Anmeldeformular finden Sie hier

ÖBP-Tipp: Erfolgreich ohne CO2

Rund ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs in Österreich entfällt auf den Verkehr. Entsprechend stark belastet dies nicht nur die Geldbörse sondern auch das Klima und die Umwelt. Deshalb unterstützt unser Partner klimaaktiv mit seinem Beratungsprogramm „klimaaktiv mobil“ bei der Umsetzung umweltfreundlicher und gesundheitsfördernder Mobilitätsmaßnahmen und bietet eine kostenfreie Beratung für Betriebe, Bauträger und Flottenbetreiber in ganz Österreich.

ÖBP Tipp: Nachhaltige Geschenke

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, der Familie und der Geschenke. Nachhaltigkeit ist auch in diesen Tagen ein wichtiges Thema. Egal ob bei den Geschenken oder der Festtagsverköstigung – mit ein paar Tipps & Tricks wird auch hier der Einkauf zur guten Tat.