Beiträge

Ausgezeichnetes OekoBusiness Wien!

Seit 1998 unterstützt OekoBusiness Wien Betriebe dabei, ihre Geschäftsprozesse nachhaltiger zu gestalten. Zudem vergibt das Programm jährlich, gemeinsam mit der Stadt Wien, die Umweltpreise an besonders herausragende Unternehmen. Für dieses Engagement wurde OekoBusiness Wien nun selbst ein Award verliehen:

Renate Schwarzmüller

Erste Kantine mit Bio-Gütesiegel: WU Mensa erhält „Natürlich gut essen“-Auszeichnung in Bronze

Essen in großen Mengen produzieren und trotzdem auf die Qualität und Herkunft der Produkte achten: Seit kurzem beweisen WU Mensa und Eurest, dass das kein Widerspruch sein muss. Für die neue Bio-Ausgabestation, bei der alle Speisen zu 100% Bio und vegetarisch bzw. vegan sind, wurde die Kantine nun mit dem „Natürlich gut essen“-Gütesiegel der Stadt Wien ausgezeichnet.

Limonis: Jeder isst anders

Egal ob Suppen oder Smoothis. Limoni’s weiß, dass Geschmäcker verschieden sind, besonders beim Essen. Daher gibt es eine große Auswahl von veganen, vegetarischen und Fleischgerichten für daheim und unterwegs.

PID/Fürthner

Sima: „Öko-Maßnahmen bringen Top-Bilanz für Umwelt und Betriebe“


Umwelt und Wirtschaft sind starke Partnerinnen in Wien. OekoBusiness Wien, das Umweltserviceprogramm der Stadt Wien, zieht auch in diesem Jahr erfolgreich Bilanz: Mehr als 160 Millionen Euro Betriebskosten konnten teilnehmende Betriebe durch Umweltschutzmaßnahmen seit 1998 einsparen – ein klarer Beweis, dass sich umweltfreundliches Wirtschaften rechnet.

EMAS Workshop-Reihe


In einer gemeinsamen Initiative bieten die österreichischen Umwelt-Regionalprogramme gemeinsam mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit & Tourismus und dem Umweltbundesamt eine 6-tägige Workshop-Reihe an.