Beiträge

Frank Helmrich

OekoBusiness Frühstück im Hotel Capri: Das Gemeinwohl im Blick


Mit einer bunten Mischung von Betrieben aus dem OekoBusiness Wien Netzwerk erhielten wir Anfang November beim OekoBusiness Breakfast im Hotel „Das Capri“ spannende Einblicke hinter die Kulissen eines nachhaltigen Hotellerie-Betriebs. Dabei zeigten sich die vielen Facetten gemeinwohlorientierten Wirtschaftens im Gastgewerbe.

OekoBusinessFrühstück mit SHADES TOURS: Ein Blick hinter die Schattenseiten Wiens

Obdachlosigkeit in Österreich ist weiter verbreitet als oft angenommen. Dennoch herrscht viel Unwissenheit über das Thema, Vorurteile und falsche Stigmen sind keine Seltenheit, auch wenn unsere Gesellschaft – insbesondere in der kälteren Jahreszeit – fast täglich mit obdachlosen Menschen konfrontiert wird. Eine Tatsache, die obdachlosen Menschen die Rückkehr in ein normales Wohnverhältnis und den Arbeitsmarkt erschwert. Perrine Schober, ausgebildete Tourismusmanagerin, wollte dem ein Ende setzen und hat daher im Herbst 2015 SHADES TOURS gegründet. Gemeinsam mit Betrieben aus dem OekoBusiness Wien Netzwerk durften wir mehr über das junge Unternehmen erfahren und selbst eine Tour durch Wien erleben. 

Das Michl’s: Ein Wiener Café mit sozialer Ader

„Was für Jamie Oliver das Fifteen in London ist, ist für Schirmherr Bürgermeister Dr. Michael Häupl das Michl’s in Wien.“ Und das nicht ohne Grund! Denn neben frischer und regionaler Küche und – ganz wie es sich für Wien gehört – den feinsten Kaffee- und Kuchenspezialitäten spricht vor allem eines fürs Michl’s: