Beiträge

RE:WIEN reloaded: Beratungsprogramm für Start-ups von OekoBusinessWien und Impact Hub Vienna öffnet neue Bewerbungsrunde

Bis 19. Februar können sich Wiener Start-ups und Initiativen, die einen positiven Impact für die Menschen in ihrer Stadt schaffen wollen, wieder für das geförderte Beratungsprogramm RE:WIEN bewerben. In einem intensiven sechsmonatigen Prozess werden zehn Start-ups begleitet und dabei unterstützt, ihre Geschäftsprozesse nachhaltig zu organisieren, um Ressourcen zu sparen und sich langfristig am Markt zu etablieren.

ÖBP Tipp: Soziale Innovationen für Entwicklung

Die Austrian Development Agency (ADA) fördert ab sofort nachhaltige Social Business Projekte. Gefragt sind neue Ideen um bekannte Probleme zu lösen. Also Geschäftsmodelle, Ideen oder bereits umgesetzte Konzepte rund um soziale Innovationen für Entwicklungs- und Schwellenländer. Dabei können junge, soziale Unternehmer mit ihrer Kreativität einen wichtigen Beitrag leisten, um Menschen in diesen Ländern ein selbstbestimmteres Leben zu ermöglichen. Von Computerspielen, die Jugendlichen lehren mit Geld umzugehen, bis zu fair produzierter Designer Mode sind Business Ideen keine Grenzen gesetzt.

Wirtschaftsagentur Wien

Achtung, Achtung: Aktuelle Calls der Wirtschaftsagentur!

Die Wirtschaftsagentur Wien hat aktuell mehrere Aktionen bzw. Calls zu den Themen Nahversorgung, Social Entrepreneurship und Gleichstellung von Frauen ausgeschrieben, auf die wir gerne hinweisen möchten: