Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien

Frater Antonius Nguyen OH, Prior, Georg Wolf

Johannes von Gott-Platz 1
1020 Wien, Leopoldstadt

www.bbwien.at

Ansprechperson

Dr. Georg Wolf
01/211215223
georg.wolf@bbwien.at

Das waren unsere Erfolge mit OekoBusiness Wien:

  • „Klimaschutzmenü“: einmal pro Woche wird für PatientInnen und MitarbeiterInnen ohne Fleisch, Fisch oder Wurst gekocht.
  • Einsatz von Videokonferenzen anstelle von Dienstreisen
  • Reduktion des Stromverbrauchs: Einbau von Volumenstromreglern in die Lüftungsanlage, Umstellung der Notlichtbeleuchtung von Energiesparlampen auf LED, Umstellung der Beleuchtung im Röntgenbereich von Energiesparlampen auf LED
  • Umstellung der Falthandtücher von C-Falz auf Z-Falz, dadurch Reduktion von Fehlentnahmen
  • Reduktion der Putzmittel-Vielfalt auf 2 Produkte
  • Umstellung von Textmarkern auf umweltfreundliche Produkte, die länger halten
  • Austausch von 3 alten Heizungspumpen durch 3 neue energieeffizientere
  • Instrumente werden statt in Korsolex-Wannen direkt in der Zentral-AEMP aufbereitet.
  • Umstieg auf Ökostrom
  • Reduktion von Mineralwasser-Plastikflaschen durch Umstieg auf Wiener Hochquellwasser

Unser Unternehmen steht für:

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder versorgt seit 1614 PatientInnen mit bester Medizin, höchster Pflegequalität und menschlicher Zuwendung. 9 Fachabteilungen, 2 Institute, Ambulanzen für Gehörlose sowie mehrfachbeeinträchtigte Menschen, ein Myomzentrum, eine Zahnambulanz, eine Apotheke und eine Pflegeakademie bemühen sich um das Wohl der PatientInnen. Die Ambulanzen stehen auch Nichtversicherten offen.

Unsere Zukunft sehen wir in:

„Verantwortung gegenüber der Schöpfung“ ist ein Grundprinzip, abgeleitet aus den Wurzeln unseres Ordensgründers, des hl. Johannes von Gott. Neben der Einhaltung aller anwendbaren Umweltrechtsvorschriften leiten wir aus diesem Grundsatz das umfassende Bekenntnis zum Schutz unserer Umwelt und die kontinuierliche Verminderung der von uns verursachten Umweltbelastung ab.

Beraten durch

Beratungsunternehmen Angebot Jahr
ETA Umweltmanagement GmbH ÖKOPROFIT 2019
ETA Umweltmanagement GmbH ÖKOPROFIT 2018
ETA Umweltmanagement GmbH ÖKOPROFIT 2017
ETA Umweltmanagement GmbH ÖKOPROFIT 2016
ETA Umweltmanagement GmbH ÖKOPROFIT 2015
ETA Umweltmanagement GmbH Green IT 2014
ETA Umweltmanagement GmbH ÖKOPROFIT 2014
ETA Umweltmanagement GmbH ÖKOPROFIT 2013

Maßnahmen

Jahr Bereich Beratungsangebot
2019 ÖKOPROFIT

Berücksichtigung der Ökokauf-Wien-Kriterien beim Umbau der Ambulanzen (Böden, Farbgestaltung, PVC-Vermeidung, Bewegungsmelder, etc.)

Wirkung: Energieverbrauchssenkung, Einsatz von umweltfreundlichen Materialien

2019 ÖKOPROFIT

Aufklärung über die Möglichkeit des Einsatzes kompostierbarer Kaffeekapseln bieten.

Wirkung: Die Kaffeemaschinen sind im Privateigentum von MitarbeiterInnen, daher können nur Empfehlungen gegeben werden. Jedenfalls könnte die eine oder andere Kaffeekapsel im Altmetall vermieden werden.

2019 ÖKOPROFIT

Mobilitätskonzept zur Förderung des umweltfreundlichen Mitarbeiter-Arbeitsweges (Optimierung PKW-Stellplätze, mehr Fahrradabstellplätze schaffen, E-Fahrrad-Abstellplätze versperrbar mit Lademöglichkeit schaffen)

Wirkung: CO2-Reduktion durch Einsatz umweltfreundlicher Verkehrsmittel.

2019 Energie ÖKOPROFIT

Einsatz von LEDs im Zuge des Umbaus der Ambulanzen

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauches für die Beleuchtung

2019 ÖKOPROFIT

Verbesserung der Abfalltrennung durch Nachschulung der HausabeiterInnen, insbesondere Aufklärung über die getrennte Sammlung von Plastikflaschen.

Wirkung: Erhöhung der Recyclingquote durch verbesserte Abfalltrennung

2018 Energie ÖKOPROFIT

Ersatz von 20 herkömmlichen LED Leuchten durch LED Leuchtkörper in der Radiologie

Wirkung: Verringerung des elektrischen Strombedarfes um 218 kWh / Jahr.

2018 Energie ÖKOPROFIT

Austausch von 20 herkömmlichen PCs durch USFF-PCs (Ultra Small Form Factor) PC´s

Wirkung: USFF-PCs verbrauchen nur ein Viertel der elektrischen Energie wie herkömmlich PCs.

2018 Energie ÖKOPROFIT

Einbau von 80 LEDs beim Umbau der Onkologie und der Gynäkologie.

Wirkung: Verringerung des elektrischen Strombedarfes für die Beleuchtung.

2017 Energie ÖKOPROFIT

Ersatz von 20 Stück herkömmlichen Leuchtstoffröhren a 50 Watt auf LED Röhren a 25 Watt.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs für Beleuchtung im Schlaflabor um 50% bzw. 1.560 kWh:

2017 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖKOPROFIT

Instrumente werden nun statt Einlegen in Korsolex Wannen in der AEMP (Zentralsterilisation)aufbereiteet.

Wirkung: Reduktion des Instromentendesinfektionsmittels Korsolex um 65% bzw. 90 Liter:

2017 Energie ÖKOPROFIT

Aktivierung einer Zeitschaltuhr für zwei Klimageräte im Bereich IT Büros.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs für Raumkühlung im Bereich IT um 33% bzw. 2402 kWh:

2017 Abluft ÖKOPROFIT

Umstieg auf Ökostrom

Wirkung: Reduktion der CO2 Emmissionen durch Strom um 100% bzw. 679.000 kg CO2:

2017 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖKOPROFIT

Weitere Umstellung auf Wiener Hochquellwasser.

Wirkung: Reduktion des Mineralwasserverbrauchs um 15% bzw. 10.365 Liter:

2017 Wasser ÖKOPROFIT

Die Legionellenspülung der definierten Auslässe wurde von 2x auf 1x wöchentlich umgestellt.

Wirkung: Reduktion des Wasserverbrauchs um 12% bzw. 3.447 m3

2016 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖKOPROFIT

Umstellung der Falthandtücher von C-Falz auf Z-Falz im OP, sowie Bewusstseinsbildung beim Reinigungspersonal für die richtige Befüllung der Spender:

Wirkung: REduktion des Falthandtuchverbrauchs um 2,4 % bzw. 224 kg.

2016 Energie ÖKOPROFIT

Reduktion des Stromverbrauchs für Lüftungsanlagen um 57% bzw. 23.346 kWh:

Wirkung: Einbau von Volumsstromreglern "Fan Optimiser" in Lüftungsanlage 3

2016 Energie ÖKOPROFIT

Röntgenumbau: Umstellung von 4 Energiesparlampen (2 x 18 Watt) auf 4 LED Leuchten (ca. 10 Watt).

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs für Beleuchtung um 72% bzw 324 kWh:

2015 Energie ÖKOPROFIT

Austausch aller aktiven Netzwerkkomponenten im gesamten Haus auf Netzwerkkomponenten, die auch energieeffizienter sind sowie den Einsatz der energieeffizienteren Technologie Power over Ethernet.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs bei Netzwerkkomponenten:

2015 Energie ÖKOPROFIT

Umstellung von ca. 75% der Computer von 24 h Betrieb auf 12 h Vollbetrieb und 12 Stunden Standby Betrieb in 250 Bertriebstagen pro Jahr

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs bei den geläufigsten Computermodellen um 68% bzw. 45.266 kWh:

2015 Abfall ÖKOPROFIT

Information und Bewusstseinsbildung der mehrmaligen Verwendung von Infusionsflaschenaufhängern aus Plastik, sowie Nutzung vorhandener Metallaufhänger:

Wirkung: Reduktion des Abfalls von Plastikflaschenaufhänger um 60% bzw. 1.500 Stück oder 1,5 kg.

2014 ÖKOPROFIT

Umstellung von 55 Stück bzw. 73 kg herkömmlichen Flipchartpapier auf Recycling-
Flipchartpapier (-92,1% CO2 Emissionen).

Wirkung: Ökologische Beschaffung:

2014 ÖKOPROFIT

Instruktion des Grafikers, in Zukunft bei der Auswahl der Druckereien
darauf zu achten, dass die Produktion der Broschüren (40.000
Stück/Jahr) nach den Kriterien schadstoffarme Druckerzeugnisse der
Österreichischen Umweltzeichen-Richtlinie erfolgt.

Wirkung: Umweltfreundliche Produktion von Broschüren:

2014 Energie ÖKOPROFIT

Umbau der Prosektur von mehreren Kühlboxen (9 Stück a 670 W) auf
ein zentrales Kühlaggregat (2000 W).

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs für Kühlung in der Prosektur
um 67% bzw. 17.651 kWh, Einsparung € 1.942:

2014 Energie ÖKOPROFIT

Austausch von 65 Stück PCs/Laptops auf Geräte, die auch energieeffizienter sind.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs für PCs um 52% bzw. 4.290 kWh:

2013 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖKOPROFIT

Umstellung auf Wiener Hochquellwasser auf der Teststationen A4.1.

Wirkung: Reduktion des Mineralwasserverbrauchs um 3% bzw. 2.730 Liter, Reduktion von Transportwegen, geringerer Aufwand des Handlings für Mitarbeiter, mehr Lagerkapazitäten:

2013 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖKOPROFIT

Installierung einer Dosieranlage.

Wirkung: Reduktion des Allzweckreinigerverbrauchs in der Küche um 28% bzw. 54 Liter:

2013 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖKOPROFIT

Laborbefunde wurden bisher einseitig und automatisch auf jeder Anforderungsstelle ausgedruckt. Im Zuge der Implementierung der elektronische Krankenakte (MedCaSol) in diesen Bereichen schon teilweise Umstellung auf nur mehr elektronische Verfügbarkeit.

Wirkung: Reduktion des Kopierpapierverbrauchs für Laborbefunde um 50 % bzw. 537 kg:

2013 Energie ÖKOPROFIT

Austausch von 80 Stück Halogen Lampen a 35 Watt auf 80 Stück LED Lampen a 7 Watt.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs für Beleuchtung auf den Stationsstützpunkten um 80% bzw. 12.264 kWh, Einsparung von € 6.605:

2013 Abfall ÖKOPROFIT

Papiertaxi: Weitergabe von 2.000 kg Datenschutzpapier an die Fa. Hartmann zur Verwertung für Zellstoff, Einsparung von € 1.500.

Wirkung: Stoffliche Verwertung von Datenschutzpapier:

2013 ÖKOPROFIT

Umstieg von 510 Stück Tixo, 2.800 Stück Kugelschreiber, 520 Stück Leuchtstiften, 390 Stück Eddings, 680 Stück CD/DVD Markern, 19.000 Klarsichthüllen auf umweltfreundlichere Alternativen.

Wirkung: Ökologische Beschaffung von Büromaterialien:

Geplante Maßnahmen

Jahr Bereich Beratungsangebot
2020 Energie, Abluft ÖKOPROFIT

Beschaffung von 120 umweltfreundlichen Druckern

Wirkung: Keine Ozonbelastung und geringerer Energieverbrauch (HP-Drucker mit Page wide Technologie)

2020 ÖKOPROFIT

Einführung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS

Wirkung: Verbesserung der Umweltleistungen allgemein

2020 Verkehr ÖKOPROFIT

Bewerben der Initiative "Mit dem Rad zur Arbeit"

Wirkung: Förderung der Nutzung umweltrfeundlicher Transportmittel und Reduktion von Emissionen (z.B. CO2 äqu.)

2020 Verkehr ÖKOPROFIT

Durchführung einer Mobilitätsbefragung

Wirkung: Herausfinden, welche Hindernisse es gibt, die umweltfreundliche Verkehrsmittel derzeit unattraktiv machen

2020 Energie ÖKOPROFIT

Ausstattung weiterer umgebauter Ambulanzen mit LEDs (URO, GYN, EGR, Anmeldung)

Wirkung: Energieverbrauchssenkung

2020 Rohstoffe, Hilf-/Betriebsstoffe ÖKOPROFIT

Einführung von Z-Falthandtüchern

Wirkung: Reduktion des Falthandtuchverbrauches

2020 Energie ÖKOPROFIT

Erstellung einer Studie, wo der Einbau von Bewegungsmeldern Sinn macht.

Wirkung: Reduktion Energieverbrauch elektrisch für die Beleuchtung.

2020 Abfall ÖKOPROFIT

Verbesserung der Abfalltrennung durch bessere Beschriftung der Abfallbehälter

Wirkung: Erhöhung der Recycling-Quote

2020 ÖKOPROFIT

Einführung von Naßabfallbehältern

Wirkung: Verbesserung der Trennung von medizinischen Abfällen: Schaffung einer besseren Möglichkeit für flüssigkeitsdichte Abfallsammlung

2020 ÖKOPROFIT

Beschaffung der Umweltsoftware "EQObase" für die Verwaltung des Umweltmanagementsystems

Wirkung: Zeitersparnis bei der Erstellung von Berichten, Kennzahlen, Listen

2020 ÖKOPROFIT

Erarbeitung einer Klimaschutzstrategie

Wirkung: Senkung der Treibhausgasemissionen

2014 Energie ÖKOPROFIT

Umstellung Notlichtbeleuchtung (alte Technik, keine Ersatzleuchten
mehr) von 480 Stück 11 Watt Energiesparlampen auf 480 Stück 4W
Kaltkathodenlampen.

Wirkung: Reduktion des Stromverbrauchs für Notlichtbeleuchtung im
Bauteil A um 64% bzw. 46.253 kWh: