„Natürlich gut FESTessen“

Weihnachtsschmaus, Silvesterfondue oder schon bald das Martinigansl: die Zeit der Festessen steht vor der Tür. Da sich demnächst die Restaurantbesuche wieder häufen und immer mehr konsumiert wird, sollte auf die Qualität der Produkte geachtet werden, die auf den Teller kommen. Dafür bietet die Stadt Wien ein besonderes Gütesiegel, „Natürlich gut essen“, das auf ökologisch nachhaltige Herkunft und Tierwohl setzt. Rund 20 Betriebe wurden bereits ausgezeichnet und beweisen, dass sich nachhaltiges Wirtschaften auf vielerlei Arten rechnet.

(c) Christian Fürthner - PID

Wien bleibt cool: Mit dem „Sommerspritzer“ Abkühlung aus den Hydranten



„Sommerspritzer“ – das ist der Name der neuen Sprühnebelduschen auf den Hydranten, die die findigen Experten von Wiener Wasser (MA 31) für die heißen Tage in Wien entwickelt haben.

Super-Greißler gesucht

Tolle Aussichten gibt es für kreative und sozial engagierte QuerdenkerInnen.
AM PARK, ein neues Stadtviertel in Wien, sucht gemeinsam mit dem Impact Hub Vienna nach Social Entrepreneuren, die Leidenschaft für Community Building mitbringen und in einem der Erdgeschoßlokale der Sozialbau AG ein Geschäft eröffnen möchten.

Einladung zum PraxisDialog: Erfahrungsaustausch für Umweltverantwortliche

Sie brauchen neue Ideen für betriebliche Maßnahmen im Umweltbereich? denkstatt bietet mit Unterstützung von OekoBusiness Wien Umweltverantwortlichen die Möglichkeit zur Vernetzung.

(c) Christian Fürthner - PID

Jetzt vormerken: Wiener Weinwandertag 2019!

Wandern und Weingenuss – die Stadt Wien lädt am 28. & 29. September zum traditionellen Weinwandertag. Drei Routen mit einer Gesamtlänge von 25 Kilometer bieten die perfekte Gelegenheit für einen Spaziergang in den malerischen Weinbergen.